Amphetamine und LSD

Die Suchtbeauftragte der BundesregierungLob von der Bundesregierung
Die Suchtbeauftragte der Bundesregierung hat Sonderglocke ein Lob für vorbildliches Engagement im Suchtbereich ausgesprochen. Der Orginalbrief als PDF: Suchtbeauftragte der Bundesregierung
Die Suchtbeauftragte der BundesregierungHerz für Strassenhunde
Welpe
Unterstützung in LebensfragenAufruf "Die Zeit" Unterstützung in LebensfragenSUCHT und EGOISMUS
Der Egoismus ist ein Teil der Sucht. Bei der Betrachtung dieses Suchtverhaltens lernen wir viel über die Sucht selbst... Der Egoismus bei Süchtigen
Unterstützung in LebensfragenDie Sprache der Sucht
Süchtige kommunizieren anders. Die hohe Kunst einen suchtkranken Menschen zu verstehen, besteht darin, sein Verhalten zu durchleuchten. Die Kommunikation bei Süchtigen
Unterstützung in LebensfragenMentalcoaching
Das neuro-dynamische CLEAN AND FREE, von Hans R. Hoffmann, ermöglicht allen Süchtigen sich schnell und ohne Medikamente von Sucht oder Abhängigkeit zu befreien... weiter
Unterstützung in LebensfragenARD - Neuneinhalb
Das Kindernachrichtenmagazin Neuneinhalb (ARD) sucht Mitwirkende zum Thema "Computerspielsucht"... weiter
Auswandern und AbenteuerZDF - Dr. Feld hilft
Zur Zeit realisieren wir für das ZDF das neue Sendeformat „Dr. Feld hilft". Hierbei suchen wir Menschen...weiter
Unterstützung in LebensfragenWir suchen unseren Sohn
Wir suchen unseren Sohn, der sich in der Szene PUNKT nennt. Er ist groß und schlank und hat  und eine schlaksige Figur... Wir suchen "Punkt"

Hast Du Fragen zu Sucht und Abhängigkeit?

Aktuelle Frage: Amphetamine und LSD

von Sebastian

Ich war ein halbes Jahr in ambulanter Behandlung bei einem Jugend- und Drogentherapeuten und habe gleichzeitig eine Selbsthilfegruppe besucht. Für mich war der Therapeut zu "locker"und in der Selbsthilfe waren nur Ältere Leute die alle Alkohol Probleme hatten, da kam ich mir mit meiner Amphetamin und LSD Sucht vor wie ein Außerirdischer. Dann war ich in einer Gruppe mit jüngeren Leuten die aber fast jedes mal ausfällt weil die Leiter noch abhängig sind und das Ganze nicht wirklich ernst Nehmen. Zur Zeit bin ich wieder soweit rückfällig das ich jedes Wochenende feiere.

Antwort von Friederike

Lieber Sebastian,

ich kann Ihre Anfrage leider nicht richtig beantworten, weil ich Ihre Fragestellung vermisse!

Noch mal zum Verständnis:
Sie waren in ambulanter Behandlung, die für Sie scheinbar nicht die richtige war und besuchten gleichzeitig eine Selbsthilfegruppe, die Ihrer Aussage nach auch nicht zu Ihnen passte.

Nun "feiern" Sie wieder jedes Wochenende!

Sind die anderen Schuld,dass Sie es nicht geschafft haben, abstinent zu werden?

Was hindert Sie daran, eine für Sie richtige ambulante Behandlung bzw.einen für Sie richtigen Therapeuten und eine entsprechende Selbsthilfegruppe zu suchen?
Jetzt aufzugeben, weil die Gruppen nicht die richtigen für Sie waren bedeutet, den Kopf weiter in den Sand zu stecken und die Verantwortung für das Gelingen eines abstinenten Lebens an andere abzugeben!
Es kann passieren, dass die Gruppen nicht die richtigen für einen sind. Hier dürfen Sie aber nicht aufgeben, sondern müssen weitersuchen!!! Fragen Sie in der für Sie zuständigen Drogenberatungsstelle nach weiteren Alternativen!

Wer soll Ihnen eine für Sie richtige Gruppe präsentieren, wenn Sie nicht selbst den Weg gehen und danach suchen?
Vielleicht wissen Sie auch noch nicht genau, ob Sie weiterhin "feiern"  oder  nach anderen Wegen der Problembewältigung suchen wollen...
In diesem Fall gilt es, eine Entscheidung für das eine oder andere Leben zu treffen und dann alles dran zu setzen, dieses Ziel auch zu erreichen!

Ich wünsche Ihnen viel Kraft auf dem Weg zu der für Sie richtigen Entscheidung!

Mit freundlichen Grüßen

Friederike Sohn
Dipl.-Pädagogin

Sucht Fragen

SchuldenSchulden Probleme
Das Verbraucher Insolvenz-Verfahren hilft von den Schulden wegzukommen. Informiere Dich, denn es ist gar nicht so schwer: Information zum Insolvenzverfahren
SuchtberichteSexsucht
Ich ich bin weiblich, Ende 40 und sexsüchtig geworden. In der Zeit ist auch das erste mal ein ganz starkes Verlangen aufgetaucht... Sexsüchtig
SuchtverhaltenKLARTEXT
NEUE RUBRIK: wie verhalten sich Süchtige und Co-Anhängige. Ein Blick in die Praxis, bar wissenschaftlicher Grundlagen, aber mitunter aufschlussreicher als die Beschäftigung mit theoretischen Grundlagen, also im Klartext weiter
Weiterbildung im Suchtbereich, SuchtfragenWeiterbildung
Schulabschlüsse, Allgemeinbildung, Fremdsprachen, kaufmännische Berufe und, EDV Lehrgänge, Techniker und Meister. Weiterbildung


 

Alle Markenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber

Impressum | Kontakt | Datenschutz
Sozialpädagogen/innen gesucht
| Übersetzer/innen gesucht | Lektoren/innen gesucht | Suchtberater/in gesucht